FANDOM


Steckbrief

Gespielt von: Cord
Alberich.jpg

Alter: 23 (15. Jahrwechsel 2500, 15. Februar 2500)

Rasse: Mensch

Herkunftsland: Reikland im großen Imperium

Profession: Späher

Gruppenzugehörigkeit: Das Carroburger Heer

Fähigkeiten: Erste Hilfe

Eigenschaften: ...folgt...

Status: inaktiv

Contage: 22 Contage

Veranstaltungen (Cons)

14.3.-17.3.2008: Trauer 9


25.4.-27.4.2008: Handeln, Helden, Honigwein


9.5.-12.5.2008: Damiana II


22.5.-25.5.2008: Friedrichsstein 4


6.8.-10.8.2008: Conquest of Mythodea 2008


12.9.-14.9.2008: Schattenwolf-Con 1

Geschichte

Alberich stammt aus einer Holzfällerfamilie, die in einer Namenlosen Siedlung in Reikland lebte. In dieser kleinen Siedlung wuchs er auf und lernte, da ihn das jagen mehr interessierte als das Holzfällen, schon früh den Umgang mit dem Bogen.

Er war einjunger Mann von 14 Jahren als er allein in den Wald ging um Wild zu jagen. Sein Geschick mit dem Bogen bescherte ihm reiche Beute. Als er jedoch heim kam fand er die kleine Holzfällersiedlung verwüstet vor. Bis auf ihn hatten den angriff noch 2 weitere Kameraden einen angriff der Tiermenschen überlebt. Daraufhin gingen er und seine Kameraden nach Carroburg wo sie sich der Imperialen Armee anschlossen. Nach 3-Jähriger Ausbildung zum Späher wurde Alberich einer Jägereinheit zugeteilt.


Während seiner Zeit in der Jägereinheit kamen ihm seine Fähigkeiten als ehemaliger Bewohner des Waldes zu gute denn so konnte er einen von den Tiermenschen gelegten hinterhalt erkennen und die Einheit warnen sodass ihr Kommandant den hinterhalt umstellen konnte und die Tiermenschen fast vollständig aufgerieben wurden. Nach einem Jahr bei den Jägern kam ein neuer Kommandant nach Carroburg. Dessen Truppen wurde er zugeteilt um mit ihnen nach Lustria zu segeln. Aufgrund der vorherrschenden Vegetation in Lustria war er auf Lustria immer im Einsatz damit die Angriffe der Echsenmenschen auch immer rechzeitig bekannt wurden. Er war es auch der denn Aufmarsch der Echsenmenschen beobachtete und seinem Kommandanten berichtete. Nicht zuletzt durch seine gute Aufklärungsarbeit wurde der angriff damals zurückgeschlagen.

Als dann der Bote aus der Südlichen Kolonie Ankam wusste er das es wieder einmal zeit war ein schiff zu besteigen. Dass die flotte von drei Schiffen jedoch in einen Chaossturm geraten würde Ahnte er nicht. Er sah wie die anderen schiffe sanken und wie die rettende Küste näher rückte. Als sie endlich wieder festen Boden unter den Füßen hatten wussten sie nicht wo sie sich befanden und in welche Richtung sie gehen mussten um zurück zu finden in die alte Welt oder die Kolonien.

Charakterfragen

...folgt...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki